Newpla­ce­ment / Outpla­ce­ment

Konfron­tiert mit der Tren­nung von Mitarbei­tenden?

Unter­stüt­zung erwünscht im Kündi­gungs- und Begleitungs­prozess?

Für gekün­digte Mitar­bei­tende gute Lösungen finden?

Die einschnei­dende, heikle Situa­tion achtsam und respekt­voll gestalten. Unter­stüt­zung im gesamten Prozess für den schei­denden wie die verblei­benden Mitarbei­tenden erhalten. Auf lang­jäh­rige Erfah­rung aus zahl­rei­chen Newpla­ce­ments zählen können.

Inhalte:

  • Geschäfts­lei­tung bzw. Führungs­kräfte bei der Vorbe­rei­tung und Durch­füh­rung von Kündi­gungen begleiten
  • Einzel-Newpla­ce­ment als indi­vi­du­eller drei­stu­figer Entwick­lungs­pro­zess
  1. ERFASSEN: Tren­nungs­ana­lyse, aktu­elle Situa­tion aufar­beiten, persön­liche Stand­ort­be­stim­mung durch­führen.
  2. ERAR­BEITEN: Kompe­tenzen erar­beiten, Perspek­tiven entwickeln, Berufs­wege kreieren, Ziel­markt fest­legen, aussa­ge­kräf­tiges, zeit­ge­mässes Dossiers entwerfen, Bewer­bungs­stra­te­gien erar­beiten, Vorstel­lungs­ge­spräche vorbereiten, Auftritts­kom­pe­tenz trai­nieren
  3. ERREI­CHEN: Mit poten­zi­ellen Arbeit­gebern ins Gespräch kommen und verhan­deln, Entscheid­fin­dungs­pro­zess in der Stel­len­suche, Start im neuen beruf­li­chen Umfeld vorbereiten